Aaron Fischer Ingenieur, Vater, Heimwerker, Problemlöser

Seit über 21 Jahren ein aktiver Teil des Internets, und noch immer habe ich nicht genug davon. Hier finden sich meine Gedanken, Experimente und Projekte, die über die Jahre entstanden sind.

Projekte JS13KGames 2014 (The Elements) in Game Jams über 3 Jahre

In diesem Jahr habe ich mich entschieden, etwas klassisches zu machen. Ein Spiel, das mich in meiner Kindheit sehr lange beschäftigt hat (damals noch mit dem GameBoy): Einen Tetris-Clone. Die Herausforderung mit 13.000 Bytes habe ich leicht unterschritten, ich wäre auch mit 5kb gut ausgekommen. So habe ich noch ganz verschwenderisch WAV-Files eingebaut :) Ich habe keinerlei Bibliotheken o.ä. verwendet und alle Grafiken sind generiert, so konnte ich den Sourcecode gut optimieren.

Projekte BaconGameJam 05 (Lights out) in Game Jams über 3 Jahre

Das Thema war Lights out, so beschloss ich zusammen mit Jonas und Ruben ein kleines Labyrinth im Dunkeln zu machen. Programmiert wurde wieder in CoffeeScript, allerdings ohne jegliche Frameworks. So konnten wir die Größe minimal halten und mussten uns nicht erst in ein Framework einarbeiten. Leider fehlte noch etwas Polishing zum Schluss, so dass sich das Spiel leider ziemlich unfertig anfühlt, aber dennoch spielbar ist. weiter ...

Projekte Ludum Dare #31 (Space Diggers) in Game Jams über 3 Jahre

Zusammen mit meinen beiden Brüdern Jonas und Ruben habe ich beim Ludum Dare 31 mitgemacht. Das Thema war Entire Game on One Screen, so haben wir beschlossen ein Weltraum-Strategiespiel zu programmieren. Auf Basis von CanvasQuery haben wir mit der (für uns) kampferprobten Scriptsprache CoffeeScript in 48 Stunden etwas zusammengehackt, das man ein Spiel nennen kann. weiter ...

Here I am again! in Privates über 3 Jahre

Es ist sehr lange nichts mehr auf meiner Website passiert, und auch die letzten Jahre haben die Anzahl meiner Blogbeiträge stark nachgelassen. Mein Leben ging rasant weiter, doch hier ist immer weniger passiert. Das möchte ich in Zukunft wieder ändern.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, eine neue Version meiner Webseite zu programmieren. Das war vor ca. zwei Jahren. Seitdem schraube ich mal mehr mal weniger an dieser Seite und an allem was daran angebunden ist. Wie auch die letzte Seite (die knapp 9 Jahre lang bestand) ist auch diese Seite 100% handgemacht. Die alte Seite habe ich in PHP programmiert, dennoch konnte ich den Programmcode ohne größere Probleme die letzten 9 Jahre am Laufen halten. Es war aber an der Zeit, PHP und MySQL über Bord zu werfen und durch zeitgemäße Programmiersprachen und Tools zu ersetzen. Ich hatte einfach keine Lust mehr, größere Features in PHP bzw. dem alten System umzusetzen. Die Details zur eingesetzten Technologie werde ich in einem separaten Post erläutern. weiter ...

Projekte Programming Contests 2014 in Game Jams über 4 Jahre

Auch in diesem Jahr habe ich trotz einiger privater Verhinderungen an drei Programmier-Jams/Contests mitgemacht. Dem js13kGames 2014, dem ClojureCup 2014 und natürlich beim Ludum Dare 31. Diese Events wollte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen!

Dieser Contest findet jedes Jahr ein mal statt. Dieses Jahr zum dritten mal. Es ging darum -- wie in der Demoszene üblich -- mit so wenig Code so viel wie möglich zu machen. Hier ist die Einschränkung, wer hätte es gedacht, ein Spiel in 13kb JavaScript Code zu programmieren. Dazu zählen auch Assets wie Bilder, Audio, HTML, CSS etc. Ausschlaggebend ist die Größe des Zip-Archivs aller Dateien. Es gab noch einen Bonus-Punkt, wer das Thema The Four Elements in seinem Spiel mit einbringt. Ich habe mich dazu entschieden, das Thema komplett zu ignorieren. Gereicht hatte es dafür auf den 77. Platz. weiter ...

Essays Dogecoin Primer in Im Detail erklärt vor 5 Jahren

Nach dem spektakulären Fall von MtGox ist das Thema Bitcoin für mich erst einmal auf Eis gelegt. Ich werde die Situation beobachten und abwarten. Doch ganz tatenlos zusehen wollte ich dann doch nicht und habe mir DogeCoin etwas näher angeschaut. Entstanden vor ca. drei Monaten auf Reddit, wird diese an Litecoin angelehnte Crypto-Währung momentan als Geheimtipp gehandelt. Auch wenn dies als Scherz begonnen hatte, steckt hier schon ein richtiger Markt dahinter. Und das tolle daran: Mining mit Grafikkarten ist zum jetzigen Zeitpunkt noch lukrativ! Wer sich also vom kindischen Logo nicht abschrecken lässt, hier eine knappe Anleitung für Dogecoin-Mining und allem was dazugehört. weiter ...

Die Zertifikatslüge in Netzkultur fast 6 Jahre

Seit der NSA-Geschichte habe ich das Vertrauen in die SSL CAs (Certified Authorities) komplett verloren. Ich gehe jede Wette ein, dass VeriSign, Equifax, GeoTrust usw. schon längst ihre Root-Zertifikate herausgegeben haben. Kann sich noch jemand an DigiNotar erinnern? So unwarscheinlich ist es nicht, dass jemand an das Root Zertifikat kommt. Erst Recht nicht, wenn dahinter eine Regierung/Organisation und viel Geld steht. weiter ...