Header image Ingenieur, Vater, Heimwerker, Problemlöser

05 September, 2016

Was ich so mache ...

Privates

Seit gut zwei Monaten ist es wieder etwas ruhiger hier geworden. Eine Sommerpause sozusagen. So mag es den Anschein haben -- doch es ist einiges passiert, das schlicht noch nicht den Weg an die Oberfläche geschafft hat. Aus diesem Grund kann ich zur Zeit nur ein paar Teaser liefern, was die nächsten Wochen und Monate (höchstwahrscheinlich) kommen könnte.

n3rdpad

Zusammen mit Kai arbeite ich an einem Tastatur-Kompagnon. Einer Art großen Bruder des Emacs Keypad. Die Platine haben wir bereits fertig und auch schon zwei Prototypen gelötet. Die Firmware ist auch schon weit fortgeschritten. Gerade arbeite ich an einem 3D Model für ein Gehäuse, welches man einfach mit dem 3D-Drucken replizieren kann. Ein Konfigurationstool, welches ich in Go schreibe, ist auch in Arbeit.

Plant-Checker

Mit Markus hatte ich die Idee eines intelligenten Blumentopf-Überwachungs-Tools mit ein paar Extra-Features. Als Grundlage soll ein ESP8266 dienen, welcher mit einem 18650 Akku betrieben wird. Das Ziel ist es, das Gerät einen Monat (oder länger) ohne Akkuaufladung laufen zu lassen. Erreichen wollen wir das mit der Deep Sleep Funktion des ESP8266. Bisher habe ich einen Prototyp gebaut, mit dem ich die Temperatur kontinuierlich in eine InfluxDB logge und mit Grafana visualisiere. Aktuell optimiere ich die Firmware, um noch mehr aus dem Akku rauszuholen. Sobald der Aufbau 1 Monat mit einer Akku-Aufladung läuft, kann das eigentliche Projekt umgesetzt werden.

DIY Electic Skateboard

Ein Arbeitskollege und ich haben schon länger den Wunsch eines elektrischen Longboards. Ein Boosted Board kostet ein Vermögen und fertige Kits sind auch nicht wirklich bezahlbar. Wir beschlossen, eines von Grund auf selbst zu bauen. Hierfür haben wir einige Wochen mit der Recherche und dem Beschaffen passender Komponenten verbracht. Das Projekt ist mittlerweile recht groß geworden, da wir natürlich eine solide Lösung haben wollen, auf die man sich auch verlassen kann. Aktuell sind wir dabei, ein paar kleine Probleme mit der Mechanik und der Stromversorgung zu lösen.

Quadcopter #1.5

Ich habe meinen alten Murkelcopter komplett zerlegt, da die Holzkonstruktion durch die vielen Abstürze leider nicht mehr zu retten war. Eine Aluminium-Konstruktion beherbergt nun die alten Motoren und ESCs. Den alten Flight controller (der aus einem Arduino und einer Wii Remote bestand) habe ich durch einen NAZE32 von Aliexpress ersetzt. Hier bin ich gerade dabei die Firmware zu justieren, so dass der Quadcopter mal länger als 20 Sekunden in der Luft bleibt.

KNX

Anfang des Jahres habe ich die Elektrik unseres Hauses komplett umgebaut. Neuer Verteilerschrank, neue Zuleitung -- und nun auch ein intelligenter Bus (KNX). Meine Werkstatt -- die ich mir auch in den letzten Monaten eingerichtet habe -- wird bereits komplett über den KNX-Bus gesteuert. Hier fehlt es aber noch an ein paar weiteren Sensoren (Türe, Präsenz, Zeit, Wetter, Licht), um die Steuerung noch intelligenter zu machen.

VIM Buch

Ich nutze jetzt Vim schon über ein Jahrzehnt (mittlerweile Emacs + evil-mode). Der Umgang damit ist mir schon so vertraut, dass ich nicht mehr darüber nachdenke. Die Finger wissen, was zu tun ist. Auch habe ich zu Vim schon Vorträge und Workshops gehalten. Ich werde immer wieder gefragt, ob ich nicht mal ne Einführung in Vim geben kann. Daran arbeite ich nun schon seit einiger Zeit in Form eines kleinen (e?)-Buches. Umfang und Inhalt ist bisher noch sehr vage. Der Grundgedanke dabei ist, dass jeder Einsteiger sein eigenes Vim grundlegend konfigurieren, bedienen und selbst erweitern kann. Aktuell habe ich einige losgelöste Kapitel, die noch einen anständigen Rahmen brauchen.

Adventskalender 2016

Zusammen mit Florian habe ich vor einigen Jahren immer zur Weihnachtszeit einen Adventskalender gemacht. Beim letzten haben wir uns wohl etwas übernommen. Um was es dabei geht wollen wir noch nicht verraten -- haben uns aber vorgenommen ihn dieses Jahr fertigzustellen.

yenu

Auch schon sehr lange auf meiner ToDo Liste steht dieses Projekt. Dieses muss ich demnächst auch zuende führen, da ich es für private Zwecke brauche.

Diese Projekte laufen gerade alle parallel zu meinem täglichen Job, meiner Familie, Freunden und ein paar anderen Dingen. Also seit gespannt, irgend wann wird hier wieder etwas passieren, es ist nur eine Frage der Zeit :)